Zum Hauptinhalt springen

Teil 4: Messer

Ob Schneiden, Hacken oder Parieren: Ein Messer mit der passenden Form und dem richtigen Schliff macht den Unterschied – insbesondere bei der Vorbereitung von Grillgut. Allen voran wenn hochwertiges Fleisch auf den Rost kommt, lohnt es sich mit dem idealen Werkzeug zu hantieren. Was das genau heißt und wieviele Messer ein ambitionierter Griller haben sollte, klärt die Napoleon® Genuss-Offensive in diesem Monat.

Mit Wüsthof aus Solingen haben wir uns einen messerscharfen Partner an die Seite geholt. Mehr Kompetenz und Qualität geht kaum!

Wie jeden Monat, widmet sich auch unser YouTube Freund Pitmaster X dem aktuellen Thema der Genuss-Offensive. Sein Gast ist ein Koch und Messer-Experte von Wüsthof. Ein Video auf Messersschneide.

Neben den Tipps und Infos soll der Spaß nicht zu kurz kommen: Auch in diesem Monat verlosen wir einen Napoleon® Rogue® 365 SIB in schwarz. Zudem drei hochwertige Messer-Sets von Wüsthof.

Kochmesser: die Allzweckwaffe

Bei der Frage, welches EINE Messer in keiner (Grill-) Küche fehlen darf, gibt es nur eine logische Antwort: ein hochwertiges Kochmesser. Es ist das vielseitigste Werkzeug vor und nach dem Grillen – egal ob man es für das Wiegen, Zerteilen oder Hacken verwendet.

Hacken spielt beispielsweise eine Rolle, wenn eine Marinade mit frischen Kräutern zubereitet werden soll. Hier bietet die breite und geschwungene Klinge eines Kochmessers beste Voraussetzungen. Aber auch Zwiebeln lassen sich mit diesem Messertyp bestens in Würfel schneiden. Und selbst kleinere Knochen können spielend leicht durchtrennt werden sofern das Messer aus hochwertigem Stahl gefertigt wurde.

Und beim Thema Qualität muss natürlich auch über die Schärfe gesprochen werden: Ein gutes Messer sollte beim Schneiden nicht mit einer Hin- und Herbewegung geführt werden müssen, sondern vielmehr mit einem langen ziehenden Schnitt. Das klappt nur mit einer extrem scharfen Klinge.

Das Wüsthof Kochmesser 4581 hat eine solche superscharfe Klinge und das in einer Länge von 23 Zentimetern, um auch größere Lebensmittel bearbeiten zu können. Es entstammt der beliebten Classic-Serie und wartet nicht nur mit einer hochlegierten Klinge aus Kohlenstoff-Stahl auf: Die spezielle Kropfform, also der Übergang vom Griff zu Klinge, ist in seiner reduzierten Form ein sogenannter Halbkropf. Dadurch lässt sich das Messer nicht nur über die gesamte Länge benutzen und nachschärfen, sondern auch das Gewicht fällt geringer aus. Dadurch lässt sich wiederum länger und entspannter mit dem Messer arbeiten.

Wie gesagt: Ein Kochmesser gehört in jeden Haushalt, um beim Kochen und Grillen schon bei den Vorbereitungen möglichst gut aufgestellt zu sein. Dennoch sollte man beim Grillen nicht nur auf ein einziges Messer vertrauen – vor allem wenn es um echte Spezialgebiete geht. Zwei davon haben wir im Folgenden näher beleuchtet.

Weitere Details zu dem Messer sind hier zu finden. Für Einkaufsmöglichkeiten von Wüsthof-Messern, geht es hier zu der Händlersuche.

Bei unserem Gewinnspiel ist das Kochmesser von Wüsthof als eines von drei Messern enthalten. Hier einfach mitspielen und gewinnen

Schinkenmesser: der Aufschneider

Natürlich eignet sich ein Kochmesser grundsätzlich auch für das Zu- und Aufschneiden von Lebensmitteln, jedoch gibt es für diese Tätigkeiten noch idealere Klingenformen.

Fleisch lässt sich mit einem Messer, das über eine etwas geringere Höhe verfügt und eine dünnere Klinge besitzt, noch einfacher aufschneiden. Vor allem, wenn man besonders dünne Scheiben schneiden möchte. Wir denken an eine selbstgemachte Pastrami oder auch das Aufschneiden von Brisket (Rinderbrust).

Aber auch Früchte und Gemüse lassen sich mit einem solchen Messertyp bestens schneiden. Insbesondere wenn es filigran zugehen soll – zum Beispiel beim dekorativen Zuschneiden von Obst und Gemüse.

Das Schinkenmesser 4524 von Wüsthof eignet sich für diese Tätigkeiten besonders gut, denn es besitzt neben der idealen Klingenform einen Kullenschliff. Kullen... was? Mit dem Begriff sind kleine Vertiefungen auf den Klingenseiten gemeint. Durch sie entsteht beim Schneiden ein Luftpolster zwischen Lebensmittel und Klinge – dadurch sind besonders dünne Scheiben möglich, da der Hafteffekt der Klinge minimiert wird.

Weitere Details zu dem Messer sind hier zu finden. Für Einkaufsmöglichkeiten von Wüsthof-Messern, geht es hier zu der Händlersuche.

Bei unserem Gewinnspiel ist das Schinkenmesser von Wüsthof als eines von drei Messern enthalten. Hier einfach mitspielen und gewinnen

Butcher Knife: das Grobschlächtige

Es ist kein Geheimnis, dass es beim Grillen hin und wieder etwas rustikaler zugehen kann. Insbesondere größere Fleischstücke mit Knochen möchten auf die richtige Größe zugeschnitten werden. Und bei Grillgut wie Spareribs macht ein Portionieren der einzelnen "Leitern" in vielen Fällen Sinn.

Mit dem Butchers Knife von Wüsthof – auch Schlachtmesser genannt – erhält man für diese Tätigkeiten ein bereits optisch beeindruckendes Instrument an und in die Hand. Was zunächst wie eine Machete anmutet, ist mit seinen 20 Zentimetern Klingenlänge und der besonderen Form eine verlässliche Größe, wenn es um das Portionieren von großem Grillgut geht. Aber auch großes Gemüse und Obst lassen sich mit dem Messer perfekt schneiden – man denke beispielsweise an eine für den Grill bestens geeignete Ananas.

Auch das Butcher Knife verfügt über einen Kullenschliff, der verhindert, dass das Schneidegut an der Klinge haften bleibt.

Weitere Details zu dem Messer sind hier zu finden. Für Einkaufsmöglichkeiten von Wüsthof-Messern, geht es hier zu der Händlersuche.

Bei unserem Gewinnspiel ist das Butcher Knife von Wüsthof als eines von drei Messern enthalten. Hier einfach mitspielen und gewinnen

Grill Flow: Gewinnspiel für Grillfreunde

Scharfe Preise zu gewinnen: Diesen Monat gibt es einen Napoleon® Gasgrill mit SIZZLE ZONE™ und 3 hochwertige Messer-Sets von Wüsthof zu gewinnen!

Einfach das Messer auf den Grill der gleichen Farbe ziehen. Die einzelnen Verbindungslinien dürfen sich dabei nicht kreuzen. 

Beim Grill Flow Game geht es nicht um die Zeit, sondern nur um den Spaß. Wer die Aufgabe löst, kann an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Oder einfach weiterspielen  – mit +1 kann man den Schwierigkeitsgrad erhöhen.

Auf zum Grill Flow Game 

Die Klingen gekreuzt: Pitmaster X und Wüsthof mit einer Messerkunde

Pitmaster X hat diesen Monat einen sachkundigen Gast zum Thema Messer eingeladen und lässt sich im Video nicht den Schneid abkaufen.