Zum Hauptinhalt springen

DIE BESTEN GRILLREZEPTE. HIER!

Rezepte von Grillprofis und Food-Bloggern...und wieso nicht von dir? Erstelle dein Lieblingsrezept!

Pulled-Chicken-Rolls

Andreas Rummel

Rezept zum Video im Bereich „Grill TV“

Zubereitungszeit

< 0.5 h

Vorbereitungszeit

< 0.5 h

Schwierigkeit

leicht
Pulled-Chicken-Rolls

Zutaten

Für 2 Personen

2 Hähnchenbrüste
Salz
2 Tortillawraps gross 30 cm Durchmesser
1/2 Rotkohl
 
Sauce für Chicken
2 EL Mayonaise
4EL Teriyaki Sauce
1/2 Tl Wasabi
1 EL Miso
Saft von 1 Limette
 
 Rotkohl
1 EL Salz
1 EL Zucker
1 EL Sweet Chili Sauce
Saft von 1 Limette
1 Msp Ingwer
1 EL Olivenöl

Tipp

Alternativ die Wraps dünn mit Mayonaise bestreichen und mit Sesamsaat bestreuen.

Zubereitung

Hähnchenbrust
Die Hähnchenbrüste leicht salzen und 10 Minuten einziehen lassen.
Das Fleisch indirekt bei 180°C rund 15 Minuten grillen, danach abkühlen lassen und zupfen.

Kohl
Den Kohl in feine Streifen hobeln, salzen, zuckern und mindestens fünf Minuten kneten.
Anschließend die restlichen Zutaten untermischen.
Die Sosse für das Pulled Chicken unter das Fleisch rühren.
Die vier Tortillawraps nebeneinander auf die Arbeitsplatte legen.
 
Wrap
Am Rand auf jeden Wrap einen Streifen Kohl geben und mit einer Umdrehung leicht einrollen. Nun etwa 100 Gramm warmes Pulled Chicken auf den Wraps verteilen und diese komplett aufrollen.

Die Rolls für fünf Minuten direkt auf den Grill legen, dabei mehrmals wenden, damit sie Röstaromen annehmen und kross werden. Nur noch in mundgerechte Stücke schneiden und servieren.

Teilen

Bewerten

Ähnliche Rezepte

Zurück