Zum Hauptinhalt springen

DIE BESTEN GRILLREZEPTE. HIER!

Rezepte von Grillprofis und Food-Bloggern...und wieso nicht von dir? Erstelle dein Lieblingsrezept!

Die besten Bratkartoffeln vom Grill

Andreas Rummel

Rezept zum Video im Bereich „Grill TV“

Zubereitungszeit

1 h

Vorbereitungszeit

0.5 h

Schwierigkeit

leicht
Die besten Bratkartoffeln vom Grill

Zutaten

Für 4 Personen

1 kg mehlig kochende Kartoffeln
1 EL Salz
1 TL Backpulver
8 Scheiben Bacon
3 Zweige Rosmarin
3 Zehen Knoblauch
5 Zweige Thymian
Steakpfeffer
100 ml Olivenöl
Petersilie

Tipp

Die wahrscheinlich besten Bratkartoffen vom Grill. Bratkartoffeln mit Speck. Ein Rezept, das mich an meine Kindheit erinnert. Damals zubereitet in einer schweren Gusspfanne.

Zubereitung

1. Die Kartoffeln schälen und in ca. 3–4cm große Würfel schneiden.

2. Einen passenden Topf mit Wasser füllen und Salz sowie Backpulver darin auflösen. Kartoffeln darin kochen bis sie fast weich sind.

3. Die Kartoffeln abgießen und ausdampfen lassen.

4. Eine Pfanne aufsetzen. Den Bacon in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne braten.

5. Den Knoblauch und den Rosmarin fein schneiden, den Thymian abzupfen und alles in die Pfanne geben. Das Olivenöl dazu geben und alles erhitzen bis der Knoblauch leicht gebräunt ist.

6. Das Fett durch ein Sieb abgießen. Die Feststoffe beiseite stellen und die Kartoffeln in dem Öl schwenken und alles gut vermischen.

7. Die Kartoffeln auf ein Grillgitter geben und indirekt bei 200° Celsius ca. 45–60 Minuten grillen.

8. Die Petersilie klein schneiden. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben und mit dem Bacon-Kräutermix vermischen.
9. Etwas Steakpfeffer und Petersilie darüber geben und alles gut vermischen.

Teilen

Bewerten

Ähnliche Rezepte

Zurück