Zum Hauptinhalt springen

DIE BESTEN GRILLREZEPTE. HIER!

Rezepte von Grillprofis und Food-Bloggern...und wieso nicht von dir? Erstelle dein Lieblingsrezept!

Garnelen-Tomaten-Spieße mit Chili-Limetten-Sauce und Räucherlachs Wraps

Andreas Rummel

Rezept zum Video im Bereich "Grill TV"

Zubereitungszeit

< 0.5 h

Vorbereitungszeit

0.5 h

Schwierigkeit

mittel
Garnelen-Tomaten-Spieße mit Chili-Limetten-Sauce und Räucherlachs Wraps

Zutaten

Für 4 Personen

Für die Sauce

100 ml Sweet Chili Sauce
Schalen-Abrieb von einer Limette
Saft einer Limette
Salz
100 ml Öl
1 Msp. Senf

Für die Garnelen-Tomaten-Spieße

12 Spieße
24 mittelgroße Garnelen, geschält und Darm entfernt
2 Limetten
12 Cherrytomaten
Salz

Für die Räucherlachs-Wraps

4 Tortillas Wraps
200g Meerettich Frischkäse
250 Räucherlachs
Blattspinat oder Blatt-Salatmischung

Zubereitung

Sauce

1. Alle Zutaten gründlich miteinander vermischen.

Garnelen-Tomaten-Spieße

1. Die Garnelen abwaschen und trocken tupfen. Leicht salzen und 10 Minuten ziehen lassen. Nochmals trocken tupfen.

2. Die Limetten längs zur Mitte halbieren und 12 halbe Scheiben schneiden.

3. Die Garnelen, Tomaten und die Limette wie im Bild auf die Spieße stecken und indirekt bei 180°C 8–10 Minuten grillen.

4. Die Garnelen mit der Sauce bestreichen und die Limette darüber ausdrücken und vom Spieß entfernen.

Räucherlachs-Wraps

1. Die halbe Fläche eines Wraps gleichmässig mit dem Frischkäse bestreichen.

2. Die Fläche mit Spinat bzw. Salat auslegen und anschließend mit den Lachsscheiben belegen.

3. Den Wrap dann vorsichtig rollen und mit einem Holzspieß fixieren.

4. Die Wraps 8-10 Minuten indirekt grillen.

Teilen

Bewerten

Ähnliche Rezepte

Zurück