Zum Hauptinhalt springen

DIE BESTEN GRILLREZEPTE. HIER!

Rezepte von Grillprofis und Food-Bloggern...und wieso nicht von dir? Erstelle dein Lieblingsrezept!

Camembert Cheese Steak

Andreas Rummel

Rezept zum Video im Bereich "Grill TV"

Zubereitungszeit

0.5 h

Vorbereitungszeit

< 0.5 h

Schwierigkeit

mittel
Camembert Cheese Steak

Zutaten

Für 2 Personen

1 Ribeye Steak
1 Rote Zwiebel
1 Prise Zitronenpfeffer
1 Prise Steakpfeffer
1 Prise Salz
Olivenöl
4 Scheiben Baguette Brot
4 Cocktail Tomaten
2 Knoblauch Zehen
1 Camembert

1 Holzplanke

Zubereitung

1. Das Steak, leicht salzen und ca. 10 Minuten das Salz einziehen lassen.

2. In der Zwischenzeit den Grill aufheizen und die Zwiebeln in feine Ringe schneiden.

3. Das Steak bei hoher Hitze unter mehrfachem Wenden (alle 30 Sekunden) grillen. Die Kerntemperatur mit einem Thermometer überwachen und bei 54°C das Steak vom Grill nehmen.

4. Nebenbei auf einer Grillplatte das Brot anrösten und die Zwiebelringe mit etwas Olivenöl anschwitzen.

5. Das Brot und die Zwiebeln vom Grill nehmen und den Camembert auf einer Räucherplanke direkt auf dem Grill für ca. 10 Minuten erhitzen bis er weich ist.

6. Zwischenzeitlich die Brotscheiben mit dem Knoblauch und den halbierten Tomaten einreiben. Ein paar tropfen Olivenöl darüber geben. Den Rest der Tomaten klein schneiden und unter die Zwiebelringe geben. Eine Prise Salz und Zitronenpfeffer dazu geben und umrühren.

7. Die Brotscheiben auf einen Teller legen. Das Steak in Streifen schneiden, auf dem Brot verteilen und mit der Steak-Pfeffermischung würzen.

8. Die Zwiebelmischung darüber geben. In die Käsehülle ein Loch schneiden und den flüssigen Käse auf die Zwiebeln laufen lassen. Leicht würzen und ölen.

Teilen

Bewerten

Ähnliche Rezepte

Zurück