Zum Hauptinhalt springen

DIE BESTEN GRILLREZEPTE. HIER!

Rezepte von Grillprofis und Food-Bloggern...und wieso nicht von dir? Erstelle dein Lieblingsrezept!

Pulled Cod Roll

Andreas Rummel

Rezept zum Video im Bereich „Grill TV“

Zubereitungszeit

0.5 h

Vorbereitungszeit

0.5 h

Schwierigkeit

mittel
Pulled Cod Roll

Zutaten

Fingerfood für 4 Personen

1 Kabeljaufilet
1 EL Mayonnaise
Salz
150g Sauerkraut, roh abgetropft
1 Limette
2 Lauchzwiebeln
1 EL Sour Cream
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Sahnemeerettich
2 Tortilla Wraps
1 TL Misopaste
Olivenöl
1 rote Zwiebel
1 Spitzpaprika

Tipp

Kabeljau, Dorsch, Codfish oder im Winter auch Skrei genannt. Dieser Fisch hat viele Namen. Mariniert mit Miso-Mayonnaise und mit Sauerkraut in den Wrap gerollt. Nicht skeptisch sein, Fisch mit Sauerkraut ist genial.

Zubereitung

1. Den Grill auf 160°C vorheizen.

2. Das Fischfilet von beiden Seiten salzen. 10 Minuten stehen lassen.

3. Die Mayonnaise mit dem Miso verrühren und den Fisch von beiden Seiten bestreichen.

4. Das Stück ca. 10 Minuten indirekt grillen.

5. Das Sauerkraut mit dem Meerrettich und der Sour Cream verrühren.

6. Lauchzwiebeln und rote Zwiebel in feine Ringe und Spitzpaprika in Streifen schneiden. Zu der Sauerkrautmischung geben und gut vermischen. Dazu noch eine Prise Pfeffer, den Abrieb der Limette und einen Schluck Olivenöl geben. Das alles auf eine feuerfeste Platte geben und in den Grill stellen damit es warm wird.

7. Den Fisch vorsichtig mit einem Spatel wenden und noch einmal für 5 Minuten direkt grillen.

8. Die Wraps auf dem Grill vorwärmen damit sie sich besser rollen lassen.

9. Den Fisch pullen, d.h. in seine Segmente zerpflücken .

10. Auf der Hälfte des Wraps die Sauerkrautmischung verteilen und die Fischstücken darüber geben. Saft von einer 1/2 Limette pro Wrap darüber geben und den Fladen stramm zusammenrollen.

11. Schräg aufschneiden und mit dem restlichen Gemüse anrichten.

Teilen

Bewerten

Ähnliche Rezepte

Zurück