Zum Hauptinhalt springen

DIE BESTEN GRILLREZEPTE. HIER!

Rezepte von Grillprofis und Food-Bloggern...und wieso nicht von dir? Erstelle dein Lieblingsrezept!

Pulled Beef Ribs Wrap

Andreas Rummel

Rezept zum Video im Bereich „Grill TV“

Zubereitungszeit

0.5 h

Vorbereitungszeit

0.5 h

Schwierigkeit

leicht
Pulled Beef Ribs Wrap

Zutaten

Für 4 Personen

600 g Beef Ribs Sous Vide gegart (siehe Rezept "Beef Ribs Sous Vide)
2 rote Zwiebeln
2 Tortilla Wraps
2 EL Olivenöl
1 Zitrone
2 rote Paprika
1 Chilischote
1/2 EL Sesamsalz

Zubereitung

1. Die SIZZLE ZONE™ vorheizen oder alternativ den Grill auf 300° Celsius vorheizen.

2. Die Paprika von allen Seiten grillen bis die Haut verbrannt und schwarz ist.

3. Die Paprika in einen Plastiktüte geben und diese zum Warmhalten mit einem Geschirrtuch umwickeln. 20 Minuten stehen lassen. So wird die Haut weich und lässt sich später gut abschälen.

4. Den Grill auf 150° Celsius vorheizen und die Ribs dort indirekt zum Erwärmen auflegen.

5. Die rote Zwiebel in feine Streifen schneiden, leicht salzen und in eine Schale geben. Die Paprika schälen und in feine Streifen schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Salzen .

6. Die rote Chili in feine Würfel schneiden. Den Abrieb und den Saft der Zitrone mit dem Olivenöl und den Chilis in die Schale geben und alles gut vermischen. Mit dem Sesamsalz würzen.

7. Die Ribs vom Grill nehmen und den Knochen abschneiden. Das Fleisch in feine Scheiben schneiden und mit dem Fett vermischen.

8. Den Tortilla Wrap auf dem Grill vorwärmen. Das Gemüse auf der halben Fläche des Wraps verteilen und portionsweise Fleisch aufgeben. Den Wrap fest zusammenrollen und nochmal für 5 Minuten auf den Grill geben. 9

9. Vom Grill nehmen und zum Servieren schräg aufschneiden.

Teilen

Bewerten

Ähnliche Rezepte

Zurück