Zum Hauptinhalt springen

DIE BESTEN GRILLREZEPTE. HIER!

Rezepte von Grillprofis und Food-Bloggern...und wieso nicht von dir? Erstelle dein Lieblingsrezept!

Rehkeule 2.0

Andreas Rummel

Rezept zum Video im Bereich „Grill TV“

Zubereitungszeit

1 h

Vorbereitungszeit

< 0.5 h

Schwierigkeit

mittel
Rehkeule 2.0

Zutaten

Für 4 Personen

1 Rehkeule (etwa 1 kg), ausgelöst
2 EL Mayonnaise
2 Zweige Rosmarin
abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Tipp

Rehkeule zu grillen ist nicht ganz einfach. Oft wird sie trocken und zäh. Ich habe Tipps und Tricks gefunden wie die Rehkeule auf dem Grill saftig und zart wird: Rehkeule zerlegen bzw. ausbeinen und die Einzelteile wie ein Steak grillen.

Zubereitung

1. Den Knochen aus der Keule auslösen.

2. Das Fleisch leicht salzen. 15 Minuten einziehen lassen.

3. Die Keule mit der Mayonnaise einreiben und etwa 30 Minuten indirekt bei 150 °C grillen.

4. Das Fleisch wenden und weitere 15 Minuten grillen bis es eine Kerntemperatur von 52 °C erreicht hat.

5. Das Rehstück vom Grill nehmen und warm stellen.

6. Den Grill auf maximale Temperatur heizen und die Keule wieder auf den Grill legen. 20 Sekunden auf jeder Seite anrösten bis sich ein Grillmuster gebildet hat. Wer einen Grill mit SIZZLE ZONE™ von Napoleon® besitzt, kann das Fleisch direkt aus dem Garraum nehmen und sofort auf der SIZZLE ZONE™ fertig grillen.

Teilen

Bewerten

Ähnliche Rezepte

Zurück