Zum Hauptinhalt springen

DIE BESTEN GRILLREZEPTE. HIER!

Rezepte von Grillprofis und Food-Bloggern...und wieso nicht von dir? Erstelle dein Lieblingsrezept!

Spareribs vom Kalb (Sous Vide)

Andreas Rummel

Rezept zum Video im Bereich "Grill TV"

Zubereitungszeit

< 0.5 h

Vorbereitungszeit

> 3 h

Schwierigkeit

mittel
Spareribs vom Kalb (Sous Vide)

Zutaten

Für 4 Personen

1 kg Spareribs vom Kalb
100 ml Teriyaki Sauce
1/2 TL Wasabi
1/2 TL geriebener Ingwer
Saft von 1 Limette
1 TL Misopaste
Salz

Sous Vide Gerät

Zubereitung

1. Von den Kalbs-Ribs die Knochenhaut abziehen und die Rippchen von beiden Seiten leicht salzen.

2. Beim Vakuumieren darauf achten, dass die Knochen keine scharfen Kanten haben und so der Beutel unbeschädigt bleibt.

3. Den Beutel mit den Spareribs in das auf 60°C vorgeheizte Sous Vide Becken geben und dort für 20h garen lassen.

4. Um die Ribs auf das Grillen vorzubereiten, die Tüte aus dem Wasser nehmen und idealerweise mit Eiswasser herunterkühlen. Dann können sie noch einige Tage im Kühlschrank aufgehoben werden oder bis zu einem Jahr eingefroren werden. In unserem Fall kommen sie unmittelbar nach dem Sous Vide Garen auf den Grill.

5. Den Grill auf 180°C-200°C bei indirekter Hitze vorheizen.

6. Für die Sauce die restlichen Zutaten gut verrühren.

7. Die Fleischstücke indirekt auf dem Grill platzieren und bei mehrfachem Wenden mit Sauce bestreichen und insgesamt ca. 15 Minuten grillen. Zuletzt das Fleisch knochenweise aufschneiden.

Teilen

Bewerten

Ähnliche Rezepte

Zurück