Zum Hauptinhalt springen

DIE BESTEN GRILLREZEPTE. HIER!

Rezepte von Grillprofis und Food-Bloggern...und wieso nicht von dir? Erstelle dein Lieblingsrezept!

„Feierabend“ Steak mit Schalotten

Andreas Rummel

Rezept zum Video im Bereich "Grill TV"

Zubereitungszeit

< 0.5 h

Vorbereitungszeit

< 0.5 h

Schwierigkeit

leicht
„Feierabend“ Steak mit Schalotten

Zutaten

2 Rumpsteaks, à maximal 200 g
12 Schalloten
4 EL Olivenöl

Salz
Pfeffer
1 EL frische Rosmarinnadeln
1 EL frisch gezupfte Thymianblätter
1 Zehe Knoblauch
Abrieb von 1 Zitrone

Zubereitung

Steaks
1. Die Steaks leicht salzen und ca. 10 Minuten das Salz einziehen lassen. Anschließend mit etwas Olivenöl einreiben.

2. In der Zwischenzeit den Grill auf 200°C, direkte Hitze aufheizen und parallel die SIZZLE ZONE™ (falls vorhanden) auf hohe Hitze bringen.

3. Die Schalotten auf direkter Hitze im Grill garen bis sie weich sind.

4. Die Steaks dann bei hoher Hitze auf der SIZZLE ZONE™ unter mehrfachem Wenden (alle 30 Sekunden) grillen. Die Kerntemperatur mit einem Thermometer überwachen und bei 54°C für Medium das Steak vom Grill nehmen.
(Falls Sie keine SIZZLE ZONE™ haben, können Sie die Steaks auch nach den Schalotten auf direkter, maximaler Hitze grillen).

Sauce
1. Den Thymian und Rosmarin fein schneiden.

2. Den Knoblauch grob hacken.

3. Alles in einen vorgewärmten Mörser geben.

4. Den Pfeffer untermischen und das Öl zugießen.

5. Wenn das Fleisch fertig ist, einen Teil der Sauce auf ein Schneidebrett gießen. Das Fleisch darauflegen, tranchieren.

6. Das Fleisch in der Sauce mit eventuell austretendem Fleischsaft wenden bis es rundum damit überzogen ist.

Anrichten
1. Die untere Seite der Schalotten abschneiden und das innere aus der Haut drücken.

2. Senkrecht auf den Teller stellen bzw. auf den Teller legen.

3. Darauf die Fleischscheiben verteilen.

4. Dann die restliche Sauce über die Schalotten geben. Nach Geschmack salzen und pfeffern.

Teilen

Bewerten

Ähnliche Rezepte

Zurück